Aktuelles

Breitbandausbau in Nordwestmecklenburg beginnt

Gestern wurden in der Malzfabrik Grevesmühlen die Verträge für den mit Bundes- und Landesmitteln geförderten Breitbandausbau für alle 14 Regionen in Nordwestmecklenburg vom Landkreis und der WEMAG-Gruppe unterschrieben.

Jetzt können die Arbeiten endlich beginnen, um insgesamt ca. 245 Mio Euro zu verbauen und ca. 2.000 km modernes Glasfaserkabel zu verlegen.

Zur Fördermittelübergabe an Landrätin Kerstin Weiss kam Energieminister Christian Pegel. Auch unser Bundestagsabgeordneter Frank Junge war vor Ort.

Der Breitbandausbau wird dazu beitragen, die Lebensqualität in Nordwestmecklenburg weiter zu steigern.