Aktuelles

Kreisvorstand führte monatliche Sitzung durch

Am gestrigen Montag führte der SPD-Kreisvorstand seine monatliche Sitzung im Oktober durch.

Als Gast konnte der Kreisvorstand die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig begrüßen. Mit ihr diskutierten die anwesenden Mitglieder über den vorliegenden Koalitionsvertrag.

Kreisvorsitzende Martina Tegtmeier und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

Kreisvorsitzende Martina Tegtmeier und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

Der SPD-Kreisvorstand nominierte Manuela Schwesig als Bundestagskandidatin für den Bundestagswahlkreis 12 und Frank Junge als Bundestagskandidat für den Wahlkreis 13. Nun müssen sich beide auf der jeweiligen Wahlkreiskonferenz zur Wahl stellen, welche im November stattfinden.

Landrätin Kerstin Weiss berichtete über die aktuellen Themenschwerpunkte des nächsten Kreistages.

Zudem wurden auf der gestrigen Sitzung die Planungen zum Neujahrsempfang 2017 vorangetrieben.

Am Ende der Sitzung folgten traditionell die Berichte aus unseren Ortsvereinen.

Rege Teilnahme an der Vorstandssitzung

Rege Teilnahme an der Vorstandssitzung