Aktuelles

Martina Tegtmeier kandidiert für den Bundestagswahlkreis 12

Unsere Landtagsabgeordnete Martina Tegtmeier tritt die Nachfolge von Manuela Schwesig im Bundestagswahlkreis 12 an. Dazu hat sie der Kreisvorstand heute einstimmig nominiert.

Die Nachbesetzung war auf Grund der Erkrankung unseres Ministerpräsidenten Erwin Sellering und des daraus resultierenden Wechsels von Manuela Schwesig in die Landespolitik notwendig.

Martina Tegtmeier ist seit 1994 Mitglied in der SPD und trägt seither auf verschiedenen Ebenen Verantwortung. So ist sie Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion M-V und engagiert sich dort überwiegend im Bereich Soziales, Familie und Gleichstellung.

Zudem ist sie seit 1999 (mit Unterbrechung von 2 Jahren) Mitglied im Kreistag Nordwestmecklenburg und somit auch kommunal gut vernetzt.

Seit 2014 ist Martina Tegtmeier Vorsitzende unseres Kreisverbandes.

Abschließend zur Kandidatin gewählt wird Martina Tegtmeier auf der Budestagswahlkreiskonferenz Ende Juni.
Die SPD-Landesliste zur Bundestagswahl wird dann auf der Landesvertreterversammlung Anfang Juli gewählt.

Als Kreisverband haben wir Teile der Bundestagswahlkreise 12 und 13 zu betreuen. Wir freuen uns auf einen engagierten Wahlkampf mit Frank Junge und Martina Tegtmeier, an dessen Ende wir den Wahlkreise 12 und 13 direkt gewinnen wollen.