Zum Inhalt springen

9. März 2017: Fördermittel für die Sanierung der Sport- und Mehrzweckhalle in der Hansestadt Wismar

Gestern erreichte die Hansestadt Wismar eine weitere sehr gute Nachricht in diesem Jahr.

In den letzten Monaten hat sich unser Bundesabgeordneter Frank Junge als Mitglied des Haushaltsausschusses mit viel Engagement für eine Förderung der Sanierung der Sport- und Mehrzweckhalle an der Bürgermeister-Haupt-Straße in der Hansestadt Wismar eingesetzt.

Die Sanierung wird nun mit einer Förderung in Höhe von 2,7 Mio. € von Bundesseite unterstützt.
Somit können nun sehr wichtige Investitionen getätigt werden und die Sportstadt Wismar bekommt in den nächsten Monaten eine weitere modernisierte Sporthalle.

Vorherige Meldung: Spannende Diskussion in Bad Kleinen

Nächste Meldung: Martin Schulz neuer Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat

Alle Meldungen