Zum Inhalt springen
Delegierte und Podium des Landesparteitags
Gäste beim Landesparteitag

Am 22.10.2016 führte der SPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern seinen Landesparteitag zur Koaltionsvereinbarung zwischen CDU und SPD durch.

IMG 3122 e1477327720698 Foto: SPD NWM-W
Erwin Sellering bei der Begrüßungsrede

Rund 200 Delegierte, Berater und Parteimitglieder folgten der Einladung in die Alte Brauerer nach Stralsund. Mit leichten Verzögerungen startete Ministerpräsident Erwin Sellering seine Begrüßungsrede.

Erstmals hatten beim Landesparteitag alle anwesenden Mitglieder Rederecht und nicht wie sonst üblich nur die Delegierten. So entstand eine vielseitige Diskussion über die einzelnen Punkte der Vereinbarung unter Beteiligung aller Mitglieder.

Abschlussrede durch Manuela Schwesig

Vor der Abstimmung sprach dann noch Manuela Schwesig zu den Anwesenden.

Bei der Abstimmung stimmten 67 der 79 Delegierten für die Koalitionsvereinbarung. Somit wurde bei 12 Nein-Stimmen die Koalitionsvereinbarung mit großer Mehrheit angenommen.

Am 01. November 2016 soll die neue Regierung dann in Schwerin vereidigt werden.

Vorherige Meldung: Regionalkonferenz zur Koalitionsvereinbarung

Nächste Meldung: Kreisparteitag erfolgreich durchgeführt

Alle Meldungen